EnergyLab East

Energiewende in der Region Ostösterreich mit hoher Nutzung von erneuerbarer Energie

  • Finished
  • Started: Jul 2016
  • Ended: Apr 2017

Members

Dipl.-Ing. Bettina Dallinger
Georg Lettner

Project description

Für die Projektregion Wien, Niederösterreich und Burgenland soll ein

bundesländer- und versorgungsgebietsübergreifendes Energie-Gesamtkonzept entwickelt

werden, das den Intentionen der von den Bundesländern beschlossenen Strategien und

dem „Paris Agreement“ folgt. Die gewählte Projektregion ist charakterisiert durch ländliche

Teile in der Ostregion, in welchen ein weiterer starker Ausbau (volatiler)

Ökostromerzeugungsanlagen möglich ist und stark wachsende „urbane“ Zentren, die als

„Energieschwamm“ fungieren. Im Mittelpunkt steht daher die Suche nach Antworten auf die

sich abzeichnenden Herausforderungen fĂĽr die lokalen, regionalen und ĂĽberregionalen

Netze, die tages- bis jahreszeitliche Speicherung sowie fĂĽr die NutzerInnenseite. Weiters

werden potentielle Vorzeige-Umsetzungsprojekte in einem räumlich möglichst

konzentrierten Teil der Projektregion identifiziert und fĂĽr eine anschlieĂźende Umsetzung im

„Projektcluster“ ausgewählt. Das Besondere: Diese Sondierung wird in einer – vom

Forschungspartner begleiteten – Kooperation der drei Bundesländer

(Landesenergieagenturen und VertreterInnen der Ă„mter der Landesregierungen) und der

drei wichtigsten Energieversorgungsunternehmen durchgefĂĽhrt.

Last updated: 08 Sep 2015