FW&KWK_AT

Bewertung des Potentials f√ľr hocheffiziente KWK sowie effiziente Fernw√§rme und Fernk√§lt in √Ėsterreich im Rahmen der Energieeffizienz-Richtlinie

  • Finished
  • Started: Dec 2013
  • Ended: Aug 2015

Members

Project description

Im Rahmen der Europ√§ischen Energie-Effizienz-Richtlinie (2012/27/EU) m√ľssen alle Mitgliedsstaaten eine ‚ÄěUmfassende Bewertung des Potentials f√ľr den Einsatz der hocheffizienten KWK und der effizienten Fernw√§rme- und Fernk√§lteversorgung‚Äú im jeweiligen Land erarbeiten. Die TU Wien wurde vom Bundesministerium f√ľr Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft mit der Durchf√ľhrung dieser Bewertung beauftragt.

 

Zun√§chst wird der aktuelle W√§rme- und K√§ltebedarf aller Verbrauchssektoren (Haushalte, Dienstleistung und Industrie) regional verortet sowie Szenarien der zuk√ľnftigen Entwicklung bestimmt. Dieser W√§rme- und K√§ltebedarf wird daraufhin mit einem m√∂glichen Angebot an W√§rme und K√§lte aus KWK-Anlagen (Kraft-W√§rme-Kopplung), aus industrieller Abw√§rme sowie Erneuerbaren Energiequellen abgeglichen. Daraus wird unter Anwendung technologischer Einschr√§nkungen zun√§chst ein technisches Potential bestimmt. Durch eine umfassende Kosten-Nutzen-Analyse der unterschiedlichen technisch sinnvollen Optionen wird daraufhin das √∂konomische Potential bestimmt. Ziel der Arbeiten ist die Bereitstellung einer quantitativen Entscheidungsgrundlage f√ľr zuk√ľnftige Investitionen und F√∂rderungen im Bereich der Fernw√§rme- und K√§ltebereitstellung in √Ėsterreich. Die Ergebnisse des Projekts inklusive einer interaktiven Karte zum W√§rmebedarf und zu Potenzialen finden Sie unter:

www.austrian-heatmap.gv.at

 

Downloads

Last updated: 08 May 2013