OffshoreWind

  • Finished
  • Started: Oct 2012
  • Ended: Mar 2013

Members

Project description

Das Vorhaben verfolgt das Ziel, im Rahmen einer l├Ąndervergleichenden Analyse in rechtlicher Hinsicht zu untersuchen, ob die bestehenden rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland einen im Vergleich zu den Rahmenbedingungen anderer L├Ąnder ausreichenden und effizienten Anreiz f├╝r die Vornahme von Investitionen in den weiteren Ausbau von Offshore-Windenergie-Anlagen f├╝r die Stromerzeugung bieten. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht dabei ein Vergleich sowohl der rechtlichen Gegebenheiten in Deutschland mit den Bedingungen in anderen Staaten Europas. Als Voraussetzung f├╝r die qualifizierte rechtliche W├╝rdigung ist eine umfassende wirtschaftswissenschaftliche Analyse vorgesehen, um die ├Âkonomischen Wirkungen der jeweiligen Rechtsstrukturen erfassen zu k├Ânnen. Als Vergleichsstaaten sollen D├Ąnemark, die Niederlande, Frankreich, das Vereinigte K├Ânigreich (ggf. mit gesonderter Betrachtung von Schottland), Irland sowie Norwegen und Schweden dienen, die ebenfalls eine ambitionierte Ausbaustrategie f├╝r die Nutzung von Offshore-Windenergie verfolgen.

Last updated: 20 Dec 2012