SC_MIKROQUARTIERE

Energie- und lebensqualitĂ€tsoptimierte Planung und Nachverdichtung von Smart City – Quartieren

  • Finished
  • Started: Sep 2015
  • Ended: Jul 2018
SC Mikroquartiere

Members

Dipl.-Ing. Andreas Fleischhacker
Georg Lettner
Mag. Daniel Schwabeneder

Project description

Das Forschungsprojekt ‚Smart City Mikroquartiere‘ hat sich zum Ziel gesetzt, einfach und schnell die Potenziale einer stĂ€dtebaulichen Erneuerung eines Stadtareals auszuloten und damit die Stadtplanung agil und handlungsfĂ€hig zu machen. Durch diese Methode sollen die Stadtentwickler mit geringem finanziellem und zeitlichem Aufwand in die Lage versetzt werden, die Verbesserungspotenziale eines Stadtquartiers in Bezug auf ökologische, gesellschaftliche, ökonomische und stĂ€dtebauliche Kriterien abzuschĂ€tzen und in der Folge gezielt weiter vorzugehen.

Zu den Kernergebnissen zĂ€hlen (i) Smart City Indikatoren fĂŒr Mikro- und Stadtquartiere und deren Bezug auf Detailebene (GebĂ€ude, Einzeltechnologien, Ă¶ffentliche RĂ€ume), (ii) Modelle und eine Handlungsanleitung fĂŒr energieoptimierte Mikroquartiere in Bezug auf Nachverdichtung, Energieeffizienz, Erneuerbare Energie, deren Speicherung, Energienetze und der QualitĂ€t der Ă¶ffentlichen RĂ€ume, und (iii) eine kompakte Darstellung der Ergebnisse auf Mikroquartiersebene fĂŒr Stadtplanung, AnwohnerInnen, Politik, Projektentwicklung etc.. Die Wissensverbreitung und Integration von Stakeholder-Meinungen via Blog und Weiterbildungskonzept hat einen Schwerpunkt im Projekt.

Last updated: 12 Jun 2019